Salzburger Nachrichten

Schlaf in Coronazeiten: Warum der “soziale Jetlag” im Lockdown nachlässt.

Eine Salzburger Studie zeigt: Etwa eine Stunde Schlaf pro Arbeitswoche konnten viele während des Lockdowns dazugewinnen. Das gilt aber nicht für alle Menschen.

©marinasallaberger.at